Spielen und Lernen

Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller, 1795)

Im freien Spiel liegen viele Möglichkeiten zur Selbstentwicklung der Kinder. In der Gruppe bereichern sie sich gegenseitig durch viele Spiel­ideen. Unser Spielmaterial regt die Vorstellungskraft und Phantasie an, die Kinder müssen sich selbst schaffen, was sie gerade brauchen, z.B. ein Schiff, müssen praktische Lösungen finden. Sie können Erlebtes verarbeiten. Ihr eigener innerer Impuls führt zu selbstbestimmtem Tun. Vorstellung, Fühlen und Wollen verschmelzen miteinander, meist ist das Kind dabei mit tiefer Befriedigung erfüllt. Dies ist ein äußerst heilender und persönlichkeitsstärkender Vorgang. Darum legen wir großen Wert auf lange Freispiel­phasen drinnen und draußen.

| Aktuell |


Keine News in dieser Ansicht.



| Schnell gefunden |